+43 699 18179977 info@online-sales.at

Vergangenen Freitag war es wohl in österreichischen SEO und E-Commerce Kreisen die Meldung des Tages. Barbara und Thomas Thaler haben ihr Portal urlauburlaub.at an herold.at verkauft. Stolzer Preis: 3 Millionen Euro.

Hut ab an Thomas und Barbara, ein toller Coup! Auch wenn mir persönlich das Portal nicht zusagt, 3 Millionen Euro muss man erst mal absahnen, reife Leistung. Das ist natürlich das, wovon jeder, der selbst ein wenig am einen oder anderen Projekt rumbastelt, träumt.

Ich habe auf die Meldung hin auf meinem kritischen Reiseblog eine etwas böse Meldung veröffentlicht zum Verkauf von urlauburlaub.at. Thomas hat mich daraufhin auf Facebook angechattet. Ich denke mal, er nimmt´s mir nicht krumm. Was das Geschäftsgeheimnis von urlauburlaub.at war, wollte er mir nicht sagen. Schade, für 3 Millionen wäre ich glatt dabei als Nachahmer in die Geschichte einzugehen 😉

Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie das Portal nun weitergeführt wird. Irgendeinen Hintergedanken wird der Herold wohl haben….